Zum Inhalt springen

Umwelt - und Stadttraining

In diesem Kurs erarbeiten wir uns Management-Methoden und Bewältigungsstrategien für den Umgang mit den unterschiedlichsten Umweltreizen und Situationen, die uns in der Stadt und im Park passieren. Dazu gehören z. B. Fremdhundbegegnungen, Kinderwägen, Radfahrer, Untergründe, Geräusche, …

Wir beschäftigen uns damit, wie wir unseren Hunden in dieser Umgebung (Stadt, Park, …) wenn viele Reize anwesend/vorhanden sind, am besten helfen können um auch stressige Situationen gut zu meistern.

Dein Hund ist im Alltag normalerweise cool und lässt sich von den genannten Situationen nicht stressen? Dann kannst du ergänzend zum Alltagstraining dennoch sehr gerne den Kurs besuchen. Denn auch für die „coolen Socken“ unter den Hunden gibt’s hier noch tolle Signale zu lernen, die euch als Team dennoch den Alltag versüßen.

Geeignet ist dieser Kurs für Hunde allen Alters und aller Rassen.

Kursinhalt:

Termin:

14-tägig mittwochs um 18:30 Uhr

Einstieg nach Absprache jederzeit möglich. Fortlaufender Kurs.

Der Trainingsort wird jeweils rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

Kursgebühren - Kartenkurs